Schützenverein Hubertus Schirmitz e.V. 1954

Wappen Schützenverein Hubertus Schirmitz e.V. 1954

Inhalt

Sie befinden sich hier: Start

Willkommen

Der Schützenverein Hubertus Schirmitz e.V. bietet optimale Voraussetzungen das Schießen mit Luftgewehr, Luftpistole, mehrschüssiger Luftpistole und Lichtgewehr zu erlernen, auszuüben und hochklassigen Sport zu betreiben. Im vereinseigenen Schützenheim, das im Jahr 2000 in Eigeninitiative neu erbaut wurde, stehen zehn elektrische Schießstände und eine Lichtgewehranlage zur Verfügung.

Schießsport kann aktiv bis ins hohe Alter ausgeübt werden, da es zwischenzeitlich auch Auflagedisziplinen für Luftgewehr und Luftpistole gibt, die bis zu den Deutschen Meisterschaften ausgetragen werden.

Du kannst bei uns unverbindlich das Sportschießen ausprobieren. Komm einfach mal an einem Freitag vorbei. Wir stellen alles, was Du dazu brauchst, samt kompetenter Einweisung und Betreuung. Für Kinder und Jugendliche ist das „Schnupper-Schießen“ kostenlos, für Erwachsene fällt eine Gebühr von 1,50 € an (einschließlich Tagesversicherung).

Und natürlich kommt bei uns auch die Geselligkeit nicht zu kurz! 

 

Aktuelles

Liebe Schützinnen und Schützen, Schießsportinteressierte und Freunde des Schützenvereins Hubertus Schirmitz,

Corona hat uns leider wieder fest im Griff. Die Regelungen ändern sich fast täglich. Auf der Seite des Bayerischen Sportschützenbundes können diese nachgelesen werden:

https://www.bssb.de/verband-blog/2162-aktualisierte-informationen-zum-umgang-mit-dem-coronavirus.html:

Für Sportstätten gilt im Innen- wie im Außenbereich die 2G plus-Regelung, wonach nur vollständig Geimpfte und Genesene, die zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen, Zugang erhalten. Erforderliche Nachweise sind beim Betreten vorzuzeigen.

Für die Gastronomie gilt die 2G-Regelung, wonach nur vollständig Geimpfte und Genesene oder Personen, die noch nicht zwölf Jahre und drei Monate alt sind, Zugang in die geschlossenen Räume erhalten.

Die Gaststätten müssen ab 22.00 Uhr geschlossen sein.

Unter diesen Bedingungen wird der Betrieb im Schützenheim kaum aufrecht erhalten werden können.

Dies bedeutet, dass am Freitag, 24.11.2021, kein Schießbetrieb stattfinden wird und in der Gaststätte um 20.00 Uhr eine Besprechung der weiteren Vorgehensweise erfolgen soll.

Die für Sonntag, 28. November, geplante Ausschussitzung entfällt wird zu einem späterne Zeitpunkt nachgeholt. Die Herbstlaubaktion am Samstag, 27. November, braucht nicht durchgeführt werden. Weihnachtsschießen und auch die Weihnachtsfeier werden nicht durchgeführt.

Hier eine vorläufige Liste der anstehende Termine und Wettkämpfe, die wohl so nicht zu halten sein wird: Termine_2021-2022_Stand_2021.11.23.pdf.

Bleibt's g'sund!

Euer 1. Schützenmeister

 

Der Schützenverein Hubertus Schirmitz trauert um Willy Römisch, eines unserer treuesten Mitglieder. Willy ist bereits im Jahr 1959 bei uns Mitglied geworden und war ein guter Sportschütze. Wir werden ihm stets in bester Erinnerung behalten.

Halloweenschießen am 29. Oktober 2021

Timo Balzer gewinnt Schirmitzer Halloween-Schießen
Hier der Link zum Artikel auf Oberpfalznetz 5. November 2021

Hier der Artikel in Der Neue Tag vom 6. Oktober 2021

 

Corona

Masken sind mitzubringen und in der vorgeschriebenen Form (grundsätzlich FFP2) zu tragen, solange man sich nicht auf seinem festen Platz befindet. Der Abstand von 1,5 m ist grundsätzlich einzuhalten.  Ich bitte diese Regelung zu beachten zum Schutz der Schützenschwestern und Schützenbrüder. 

Die jeweils gültigen Regelungen in Bezug auf den Schießsport und die Vereinsheime findet Ihr auf der Homepage des BSSB unter folgendem Link:

https://www.bssb.de/verband-blog/2162-aktualisierte-informationen-zum-umgang-mit-dem-coronavirus.html